Datenschutz

Informationen für unsere Kommunikationspartner nach Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung

1 Verantwortlicher

Verantwortlich für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten ist Peakside Capital Advisors GmbH. Kontaktdaten finden sie im Impressum Hinweis: Das Impressum in dieser Form ist nur in Deutschland gesetzlich vorgeschrieben.

2 Datenschutzbeauftragter

Der externe Datenschutzbeauftragte ist

Verimax GmbH

Warndtstr. 115

D-66127 Saarbrücken

Herr Stefan Staub

Tel. +49 (0) 89 800 6578-12

Fax. +49 (0) 89 800 6578-29

Email:

3 Zwecke der Verarbeitung und Rechtsgrundlage

Die personenbezogenen Daten werden für die Kommunikation mit Ihnen genutzt. In der Regel handelt es sich hierbei um Vertragserfüllung d.h. Beantwortung Ihrer Anfragen.
Bei einigen Verarbeitungen handelt es sich um unsere berechtigten Interessen (z.B. beim Spam-Filter).

Eine genaue Beschreibung finden sie in den nachfolgenden Absätzen.
Die Rechtsgrundlage unserer Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. b und f der Datenschutz-Grundverordnung.

4 Datenarten und betroffene Personen

Diese personenbezogenen Daten werden wir verarbeitet:

Namen und Kontaktdaten über Telefon- und Faxkontakt, (bei E-Mail sind technisch notwendig: Server- und IP-Adressen) sowie sämtliche Informationen, die Sie uns mitteilen bzw. für die vertragliche Anbahnung bzw. zur Erfüllung eines Vertrages mit unseren Geschäftspartnern notwendig ist.

Das sind die betroffenen Personen:

Sie als unser Kommunikationspartner, weitere Empfänger und ggf. weitere Personen, über die wir mit Ihnen kommunizieren.

5 Verarbeitung bei berechtigtem Interesse

Die Verarbeitung in berechtigtem Interesse findet statt um unsere Systeme zu schützen ("Junk/Spam-Filter"). Siehe dazu auch den letzten Abschnitt.

6 Empfänger

Bei der E-Mail-Kommunikation erhalten alle Server, die beim Nachrichtentransport genutzt werden, zumindest Absender- und Empfängerinformationen. Außerdem erhalten alle Personen die Daten, an die sie ihre E-Mail schicken (AN-, CC- und BCC-Feld) und an die wir für den Zweck der Verarbeitung weiterleiten (siehe dazu auch den Punkt 10 Einwilligung).

7 Drittland

Bei der E-Mail-Kommunikation kann nicht gewährleistet werden, dass die Daten innerhalb der EU bleiben. Durch die Funktionsweise des Internets ist es möglich, dass eine E-Mail auf dem Weg von uns zu Ihnen oder umgekehrt über einen Server in einem unsicheren Drittland geleitet wird.

Das lässt sich nicht verhindern.

8 Dauer der Speicherung

Die Kommunikation mit Ihnen wird bei uns 10 Jahre gespeichert (Aufbewahrungspflicht nach HGB/UStG). Danach werden Ihre Kommunikationsdaten gelöscht.

9 Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit

Sie können bei uns jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten erhalten. Ebenso werden wir Ihre Daten berichtigen, wenn sie unrichtig sind. Teilen Sie uns dies bitte mit, verwenden Sie hierzu bitte die Kontaktdaten im Impressum.

Wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind Ihre Daten zu speichern, können wir ihnen weder Einschränkung noch Löschung anbieten.
Eine Auskunft stellen wir Ihnen gerne auch elektronisch bereit, womit wir Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit gewährleisten.

10 Einwilligung

Wir verarbeiten nur ihre Daten, wenn sie der Verarbeitung zustimmen.

Firmen die mit uns in einem Vertragsverhältnis stehen, werden wir ggf. Werbung zukommen lassen.

Wir erstellen keine Persönlichkeitsprofile.

11 Beschwerderecht

Wenn Sie unzufrieden sind, so teilen Sie uns dies bitte unter den Kontaktdaten im Impressum mit. Nutzen Sie diese bitte auch, wenn Ihnen ein Datenschutzverstoß auffällt.

Sie haben das Recht sich über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. Dies können Sie bei einer für Ihren Wohnort zuständigen Aufsichtsbehörde oder der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde tun.

Die Kontaktdaten der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde finden Sie hier:

Der Hessische Datenschutzbeauftragte

Postfach 31 63, 65021 Wiesbaden oder

Gustav-Stresemann-Ring 1, 65189 Wiesbaden

E-Mail:

Internet: https://datenschutz.hessen.de//

Sie können Ihre Beschwerde bei jeder anderen Aufsichtsbehörde in Deutschland oder der EU vorbringen, da die Datenschutz-Grundverordnung die möglichen Meldestellen nicht einschränkt.

12 Bereitstellung Ihrer Daten

Wir können ihr Anliegen nur dann bearbeiten, wenn sie die erforderlichen Daten für die Beantwortung bereitstellen und wir Ihre Daten verarbeiten dürfen.

Teilen sie uns mit, wenn sie eine Verarbeitung nicht wünschen.

Jeden Webseitenaufruf initiieren Sie, damit teilen Sie uns die o.g. Daten mit. Für diesen Vorgang ist ihre IP-Adresse erforderlich. Nur dann können wir Ihnen unsere Webseite anzeigen.

13 Automatisierte Entscheidung

Wir setzen zum Schutz unserer Mail Systeme einen sogenannten Spam- oder Junk-Filter ein. Dabei werden Absender-Daten, Zeit, Inhalt, Zeichensatz und Herkunft verwendet um unerwünschte E-Mails auszusortieren. Sollten Sie das Gefühl haben, dass Ihre E-Mail nicht bearbeitet werden oder werden ihre Mails zurückgewiesen, so melden Sie sich bitte über einen anderen Kommunikationskanal bei uns (Telefon oder Brief), unsere Kontaktdaten finden Sie im Impressum.

14 Einsatz externer Dienste

Diese Website nutzt Schriften (Fonts) aus der Schriften-Bibliothek von Google. Dieser Dienst wird von der Google LLC („Google“), 1600 Amphitheatre Parkway, CA 94043 Mountain View, USA bereitgestellt. Dabei wird die IP-Adresse des Browsers des Endgerätes des Besuchers an Google übermittelt. Nähere Informationen zum Umgang von Google mit personenbezogenen Daten finden Sie in den dortigen Datenschutzhinweisen: https://policies.google.com/privacy?hl=de.