ESG

Unser Engagement für ESG

Peakside Capital verpflichtet sich zu einer umweltfreundlichen und nachhaltigen Nutzung von Ressourcen und zur Schaffung und Erhaltung von Immobilien, die betrieblich effizient sind.

Peakside ist davon überzeugt, dass ein starker Fokus auf Nachhaltigkeit nicht nur entscheidend für die Zukunft unseres Planeten ist, sondern auch als Wettbewerbsvorteil bei der Gewinnung von Mietern dient und den Wert unserer Objekte beim Verkauf maximiert.

Mit einem ganzheitlichen Blick auf unsere Gebäude beinhalten unsere umfassenden Asset- und Property-Management-Initiativen Ressourcen- und Kostensenkungsprogramme, die die Attraktivität unserer Immobilien für Mieter unterstützen und Peakside als Vermieter erster Wahl positionieren.

Durch betriebliche Effizienz bei der Entwicklung und dem Management unserer Immobilien versuchen wir, die Auswirkungen auf unsere Mieter und die Umwelt zu reduzieren.

Mehrere unserer Gebäude erreichten Zertifizierungen nach LEED (Gold & Platin) oder KfW 70 Standards.

Mit unseren ESG- und Compliance-Richtlinien haben wir strenge Maßnahmen zur Korruptionsbekämpfung ergriffen und halten uns an die höchsten Standards für Sozial-, Arbeits- und Umweltpraktiken, die darauf abzielen, unsere gute Reputation zu wahren.

Im Jahr 2020 wurden wir Unterzeichner der Grundsätze für verantwortungsbewusstes Investment der Vereinten Nationen.

Wir sind ständig auf der Suche nach Möglichkeiten zur Verbesserung unserer Umwelt-, Sozial- und Governance-Praktiken und prüfen derzeit eine Teilnahme an der GRESB-Umfrage.

Sie können unsere ESG Policy hier herunterladen.