15. Januar 2020

News

Frank Schäfer ist neuer Geschäftsführer und Head of Business Development bei Peakside

  • Geschäftsleitungsposition für Anlegerbetreuung und Kapitalbeschaffung
  • Ausbau des institutionellen Geschäfts und Erweiterung des Kundenkreises
  • Diversifizierung des Produktangebots

Frankfurt, 15. Januar 2020 – Peakside Capital Advisors AG („Peakside“) hat Frank Schäfer zum Geschäftsführer und Head of Business Development ernannt. In dieser Position verantwortet der 46-Jährige seit dem 1. Januar 2020 die Bereiche Investor Relations und Kapitalbeschaffung sowie Produktentwicklung. Der Fokus liegt auf dem Ausbau des institutionellen Geschäfts und der Erweiterung der Produktpalette.

Vor seinem Wechsel zu Peakside war Schäfer als Geschäftsführer bei Tishman Speyer in Frankfurt tätig, wo er seit 2017 für den Aufbau der Tishman Speyer Investment Management KVG und den Ausbau des institutionellen Investment-Management-Geschäfts in Deutschland verantwortlich zeichnete. Davor war er in verschiedenen Positionen für die Credit Suisse Gruppe in Zürich und Frankfurt tätig, unter anderem als Global Head Product & Business Development der Real Estate Investment Management Division sowie als Geschäftsführer der Credit Suisse Asset Management Immobilien KVG in Deutschland.

Stefan Aumann, Gründungsgesellschafter von Peakside, sagt: „Mit Frank Schäfer konnten wir einen ausgewiesenen Vertriebs- und Produktentwicklungs-Spezialisten für unsere Geschäftsleitung gewinnen. Er verfügt über ein breites, langjährig entwickeltes Kontaktnetzwerk unter institutionellen Investoren. Mit seiner umfangreichen Erfahrung werden wir den weiteren Ausbau und die Diversifizierung unseres institutionellen Geschäfts erfolgreich vorantreiben können.“

Peakside, bisher hauptsächlich in den Risikoklassen Value-Add und Opportunistic aktiv, plant neben dem weiteren Ausbau dieser Segmente, auch eine Vergrößerung des Angebots mittels Core-Investitionen.

Neben individuellen Investitionslösungen für nationale und internationale institutionelle Kapitalanleger ist für 2020 unter anderem die Fortführung der erfolgreichen PREF Value-add-Fondsserie geplant sowie Produktangebote im Core/Core + Bereich.

Über Peakside
Peakside Capital Advisors AG ist ein europäischer Investment Manager und verwaltet ein Immobilienvermögen von ca. 1,5 Milliarden Euro für institutionelle Anleger sowie vermögende Privatanleger. Peakside verfolgt, abhängig von den Bedürfnissen der Anleger, differenzierte Investitionsstrategien von Core bis Value-Add/Opportunistic für Gewerbe- und Wohnimmobilien. Das Investitionsspektrum umfasst dabei Anlagen in Projektentwicklungen und Bestandsgebäude, in einzelne Objekte, Portfolios sowie ganze Immobilienunternehmen. Das Unternehmen beschäftigt über 30 Mitarbeiter an den Standorten Frankfurt, Zug, Warschau, Prag und Luxemburg.
www.peakside.com

Pressekontakt:

Jürgen Herres
Partner
Feldhoff & Cie. GmbH
Eschersheimer Landstr. 55
60322 Frankfurt, Germany
phone: +49 69 2648677 240
mobile: +49 176 6073 8682

www.feldhoff-cie.de

Pressemitteilung als PDF

mehr lesenweniger lesen