12. Mai 2022

News

Peakside nutzt QUANTREFY für ESG-Optimierung im Portfolio

  • Digitale Umsetzung der Manage-to-Green-Strategie
  • Echtzeitberechnung von GRESB-, ECORE-, CRREM-Leistungsindikatoren
  • Generierung von Handlungsempfehlungen auf Objektebene

Frankfurt, 12. Mai 2022 – Peakside Capital Advisors AG („Peakside“) nutzt ab sofort die innovative Software-Lösung der QUANTREFY GmbH (QUANTREFY) für die ESG-Optimierung des Portfolios im Rahmen der Manage-to-Green-Strategie.

Peakside nutzt die Software, um konkrete Optimierungsvorschläge für einzelne Assets zu generieren. Dazu wertet QUANTREFY die Objektdaten aus und berechnet für Peakside unterschiedliche ESG-Leistungsindikatoren wie beispielsweise das GRESB-Rating (Global Benchmark for Real Assets), den ECORE-Score (ESG Circle of Real Estate) oder die CRREM-Bewertung (Carbon Risk Real Estate Monitor). Zusätzlich können auch Klimarisiko- und Mieterzufriedenheitsanalysen über das Tool abgebildet werden. Mit QUINN, dem digitalen ESG-Assistenten von QUANTREFY, werden anschließend zielgerichtete Handlungsempfehlungen für die Optimierung der ESG-Performance der Assets von Peakside aufgezeigt. Auch der anschließende Umsetzungsprozess der empfohlenen Handlungsmaßnahmen wird vollständig abgebildet: Das Tool schlägt passende Dienstleister für die Umsetzung vor, die mit Hilfe der Software hinsichtlich Konditionen und Kundenbewertungen verglichen und direkt über das Tool von Peakside beauftragt werden können.

Zusätzlich nutzt Peakside das Data Flow Management von QUANTREFY. Das PropTech unterstützt damit den Investmentmanager bei der Datenmigration, um die Einbindung der Objektdaten einfacher und vor allem weniger ressourcenintensiv zu gestalten. Mit inbegriffen ist dabei unter anderem auch die Kommunikation mit externen Dienstleistern.

Frank Schäfer, Partner bei Peakside, sagt: „Wir sind Spezialisten für Value-Add-Objekte in Deutschland und haben im Rahmen unserer aktiven Asset-Management-Strategien einen dezidierte Manage-to-Green-Ansatz entwickelt. Gerade die oft als ‚Stranded Assets‘ gebrandmarkten Gebäude bieten den größten Hebel für Verbesserungen im Kampf gegen den Klimawandel – und gleichzeitig enormes Wertsteigerungspotenzial im engen Markt. Mit QUANTREFY haben wir das passende Tool gefunden, mit dessen Hilfe wir diese Strategie effizient und zielgerichtet umsetzen können.“

Justus Wiedemann, Gründer und CEO von QUANTREFY, fügt hinzu: „ESG-Themen gewinnen stetig an Bedeutung. Nur auf Basis einer kontinuierlichen Datenanalyse lässt sich Nachhaltigkeit in all ihren Dimensionen messbar machen. Unser Tool zeigt zusätzlich auf, welche die richtigen Schritte hin zur CO2-Neutralität und einem nachhaltigen Immobilienportfolio sind. Wir freuen uns sehr, Peakside bei der Optimierung ihres Portfolios mit unseren Leistungen zu unterstützen.“

**************************************

Über Peakside

Peakside Capital Advisors AG ist ein europäischer Investment Manager und managt derzeit ein Immobilienvermögen von über 1,4 Milliarden Euro für institutionelle Anleger. Peakside verfolgt, abhängig von den Bedürfnissen der Anleger, differenzierte Investitionsstrategien von Core bis Value-Add/ Opportunistic für Gewerbe- und Wohnimmobilien und hat insgesamt Immobilien im Wert von über 4,1 Milliarden Euro für seine Anleger erworben. Das Investitionsspektrum umfasst dabei Anlagen in Projektentwicklungen und Bestandsgebäude, in Einzelimmobilien, Portfolios sowie ganze Immobilienunternehmen. Das Unternehmen beschäftigt über 30 Mitarbeiter an den Standorten Frankfurt, Zug, Warschau, Prag und Luxemburg.

www.peakside.com

**************************************

Pressekontakt Peakside:

Marie-Noëlle Sbresny
Feldhoff & Cie. GmbH
Tel: +49 69 26 48 677 – 236
Mobil: +49 159 01 22 03 98

www.feldhoff-cie.de

Pressekontakt QUANTREFY:

Anke Sostmann
Executive Director
Feldhoff & Cie. GmbH
T: +49 69 2648677 - 14
M: +49 159 04028505
E-Mail:
www.feldhoff-cie.de

mehr lesenweniger lesen