Industrial & Logistics

Unser ANsatz

Moderne Distributionszentren und Cross-Docking-Terminals anerstklassigen Standorten tragen zur Flexibilität und Nachhaltigkeit bei, die für Warenbesitzer und Logistikunternehmen entscheidend sind. Gemeinsam mit Kommunen und Logistikunternehmen entwickeln wir Lösungen, um das Wachstum unserer Nutzer zu unterstützen und ihre Prozesse noch effizienter zu gestalten.

 

Im Industrial & Logistics Bereich operieren wir mit hochspezialisierten Teams vor Ort, die sich derzeit auf den Ausbau unseres Investmentportfolios durch Akquisitionen und Entwicklungen von Industrie- und Logistikprojekten in Deutschland, Polen sowie Mittel- und Osteuropa konzentrieren. Wir verfügen über umfangreiche praktische Erfahrungen mit den verschiedenen Stakeholdern entlang der gesamten Logistik-Wertschöpfungs- und Lieferketten, von Grundstückseigentümern, Entwicklern, Mietern und Nutzern bis hin zu den Behörden. Darüber hinaus sind wir bestens vertraut mit den gängigen Fonds- und Investitionsstrukturen und deren regulatorische und administrative  Anforderungen.

Geschäftsziele

Als aktive Investoren auf dem Logistikmarkt ist es unser Ziel, eine Industrieplattform aufzubauen, die auf modernen SBU- (Small Business Units), Big-Box- und BTS- (Built-to-Suit) Anlagen basiert. Wir sind regelmäßig auf der Suche nach attraktiven Grundstücken, die sich für die Entwicklung von neuen Lagerprojekten eignen. Darüber hinaus sind wir auch am Erwerb bestehender Logistikparks interessiert und offen für die Zusammenarbeit mit Entwicklern bei der Umsetzung von Industrieprojekten.

Standorte - Unsere geplanten Projekte

Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Logistik-, Transport- und Kurierunternehmen sowie mit Partnern aus dem E-Commerce und light-industrial Segment, um auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Industrieprojekte in Deutschland, Polen und anderen CEE-Ländern zu entwickeln. 

 

Unser Angebot

INDUSTRIAL PARKS

Wir bieten moderne Geschäftsräume in den wichtigsten Ballungsgebieten, die flexibel für Lager, light production und Büros genutzt werden können.

 

 

SMALL BUSINESS UNITS

Wir bauen SBU-Einrichtungen innerhalb der Stadtgrenzen, die Platz für kleine und mittlere Mieter bieten (mit Einheiten ab 500 m²), von lokalen Unternehmern bis hin zu internationalen Konzernen.



CITY LOGISTICS

Wir bieten modulare Geschäftsräume in den Städten an, die flexiblen Raum für Lager, leichte Produktion und Büros bieten.




BUILD-TO-SUIT / BUILD-TO-OWN

Wir liefern BTS- und BTO-Lagerhallen, die für bestimmte Mieter oder Eigentümer mit einer Miet- oder Kaufoption konzipiert und gebaut werden.



WIR SIND AN ALLEN FORMEN DER ZUSAMMENARBEIT IM LOGISTIKBEREICH INTERESSIERT:

  • Mieter, die einen Partner für die Anmietung von Flächen oder die Entwicklung von Built-to-Suit Lager suchen
  • Investoren, die Ihre Lagerimmobilien verkaufen wollen oder einen Partner für den Kauf eines Lagers oder eines Grundstückes suchen
  • Entwickler, die an der Entwicklung von Big Box, Small Business Units und Built-to-Suit Lagerprojekten interessiert sind
  • Bauunternehmer mit Erfahrung im Bau von Lagerhäusern und Industrieanlagen 
  • Grundstückseigentümer, die bereit sind, ihr Grundstück zu verkaufen oder ein mögliches Joint Venture in Betracht zu ziehen 

Kontaktieren Sie uns

Roman Skowroński
Managing Director
Herr Skowroński ist der Geschäftsführer von Peakside Capital Advisors in Polen. Er verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Verwaltung und Entwicklung von Gewerbeimmobilien. Er konzentriert sich auf ausgewählte Asset-Management-Aktivitäten beim Aufbau des Industrieportfolios des Unternehmens und die Entwicklung neuer Geschäftsbereiche.

Bevor er zu Peakside kam, war er Leiter der Vermögensverwaltung für die CEE-Region und Vorstandsmitglied bei Logicor. Er war verantwortlich für die Entwicklung und das Asset Management des Unternehmens in Zentral- und Osteuropa.

Davor war Herr Skowroński unter anderem Vizepräsident und Leiter des Asset- und Property-Managements bei Prologis, National Director of Commercial Properties bei JLL, Development, Operations und Portfolio Director bei Simone Ivanhoe.

Herr Skowroński ist polnischer Staatsbürger. Er absolvierte ein Jurastudium an der Jagiellonen-Universität in Krakau und am Plymouth College of Further Education an der Business & Finance School im Vereinigten Königreich.
 

 

 

 

 

 

 

 

 

Roman Skowroński
Managing Director
Michal Nawrot
Head of Investments CEE
Michał Nawrot ist Head of Investments CEE bei Peakside Capital. Er ist hauptsächlich für die Akquisition, Investition und das Asset Management von Immobilienprojekten in Polen und der Tschechischen Republik verantwortlich.

Herr Nawrot kam 2013 als Analyst zu Peakside. In den letzten Jahren hat er an verschiedenen Transaktionen gearbeitet, einschließlich des Erwerbs und der Veräußerung von Einzelhandels- und Büroimmobilien in der Tschechischen Republik im Auftrag eines von Peakside verwalteten Investmentvehikels, das sich auf wertsteigernde und opportunistische Immobilien in ganz CEE konzentriert. Bevor er zu Peakside kam, arbeitete Herr Nawrot für das Consulting & Research Team von Cushman & Wakefield, wo er für die Erstellung von Investitionsrentabilitätsanalysen, Highest & Best Use Studien und die Durchführung von Marktforschung verantwortlich war.

Herr Nawrot ist polnischer Staatsbürger. Er hat an der Wirtschaftsuniversität Poznań einen Master-Abschluss in Management (Spezialgebiet Immobilien-Investitionsmanagement) erworben. Er hat auch einen CCIM-Kurs absolviert und die Abschlussprüfung bestanden.
 

 

Michal Nawrot
Head of Investments CEE
Fabian Kowalewski
LEASING & DEVELOPMENT DIRECTOR
Fabian Kowalewski ist Direktor für Vermietung und Entwicklung. Er ist verantwortlich für die Entwicklung des Lager- und Industrieimmobilienportfolios. 

Bevor er zu Peakside kam, war Fabian Kowalewski bei Interbiuro Sp. z o.o. als Associate Director und bei Panattoni Europe in der Position des Business Development Manager tätig. Zuvor sammelte er Berufserfahrung u.a. bei DB Schenker Polska, Polfrost Internationale Spedition und Rand Transport Logistics. 

Fabian Kowalewski absolvierte die West Pomeranian Business School in Szczecin und die University of Sydney, die älteste australische Universität, wo er International Business studierte. Außerdem absolvierte er den Kurs "Economy of Services" an der London Business School.
Fabian Kowalewski
DEVELOPMENT DIRECTOR
Christopher Smith
Principal
Christopher Smith ist Principal bei Peakside Capital und ist verantwortlich für Origination, Investment und Asset Management von Immobilienprojekten in CEE.

Herr Smith kam 2015 zu Peakside. Seit seinem Start hat er an mehreren Immobilientransaktionen in der gesamten CEE-Region gearbeitet und war maßgeblich am Asset Management von Büro- und Industrieobjekten im regionalen Portfolio beteiligt. Er ist auch für Peakside's Aktivitäten in der SEE-Region verantwortlich. Bevor er zu Peakside Capital kam, arbeitete Herr Smith in der Frankfurter Niederlassung der Fortress Investment Group in den Bereichen Asset Management und Portfolio Management.

Herr Smith hat die deutsche und die amerikanische Staatsbürgerschaft. Er hat einen M.A. (Honors) in Business Management & International Relations von der University of St. Andrews, Schottland.
 
Christopher Smith
Principal
Wojciech Zielecki
PROJECT MANAGEMENT DIRECTOR
Wojciech Zielecki ist Project Management Director bei Peakside Capital. Er ist verantwortlich für das Management, die Überwachung und Koordination der Ausführung von Lager- und Industrieimmobilienprojekten, die der Fonds in naher Zukunft plant. Bevor er zu Peakside kam, war Wojciech Zielecki als Chief Delivery Officer und Head of Project Management tätig und leitete die entsprechenden Teams und Projekte für die Polcom Group. 
 
Davor war er bei der JLL (Jones Lang LaSalle) in Polen tätig, wo er 9 Jahre lang als Senior Project Manager, Projektdirektor und Direktor arbeitete.
 
Davor verfolgte er seine Karriere im Ausland, wo er im Vereinigten Königreich bei einem führenden Hoch- und Tiefbauunternehmen, Sir Robert McAlpine, sowie bei JW Construction Holding und Olejnik Systemy Magazynowe arbeitete. Wojciech Zielecki ist Absolvent der Fakultät für Bau- und Umwelttechnik an der Technischen Universität Rzeszow.
 
 
Außerdem hat er einen Abschluss in Bauprojektmanagement an der University of the West of England in Bristol (Vereinigtes Königreich) und ist ein geprüfter Bauingenieur mit uneingeschränkter Baugenehmigung für das Baumanagement. Er hat auch die Prüfung der Royal Institution of Chartered Surveyors (RICS) bestanden, deren Mitgliedschaft die höchste Professionalität in der Immobilien- und Baubranche garantiert.
 
 
 
Wojciech Zieleck
PROJECT MANAGEMENT DIRECTOR
Hendrik Wüsten
Principal

Hendrik Wuesten is Principal at Peakside Capital with focus on origination, investment and asset management of real estate projects in Germany. He has more than 18 years’ experience in commercial real estate.


Prior to joining Peakside Capital, Mr. Wuesten was more than 4 years as Senior Investment Manager responsible for investments of ca. €1bn at DIC Asset AG. Before that he was Team Leader Retail and Transaction Manager at GE Capital Real Estate for miscellaneous commercial portfolios with a volume of ca. €500m. Prior to joining GE Capital he worked for Lohnbach Investment Partners and NAI apollo.


Mr. Wuesten is a German citizen. He graduated as ‎Real Estate Economist (IREBS) and Real Estate Business Economist (EIA).

Hendrik Martin Wüsten
Principal